Zur Startseite

Deutschunterricht für Flüchtlinge

Der Flüchtlingsrat Leipzig e.V. hat im März 1997 begonnen, Flüchtlingen kostenlosen Deutschunterricht anzubieten.
Asylbewerber müssen oft jahrelang warten, bis es zu einer Entscheidung über ihren Asylantrag kommt. In dieser Zeit haben sie viele Probleme zu bewältigen. Dazu gehört u.a., daß sie auf Behörden und Ämtern wichtige Informationen einholen, für sich und ihre Kinder Gespräche beim Arzt führen und in den Flüchtlingsunterkünften ihr Leben einrichten müssen. In der Zeit, in der ihr Asylantrag läuft, erhalten Asylbewerber keine Sprachförderung.
deutschunterricht

Flüchtlinge, die sich über Jahre hinweg in Deutschland aufhalten, brauchen ein Mindestmaß an Sprachbeherrschung, um sich zurechtfinden zu können.
Der Flüchtlingsrat Leipzig e.V. bietet deshalb Deutschunterricht an, vor allem für Anfänger.
Der Unterricht wird auf ehrenamtlicher Basis erteilt und findet in den Räumen der Sternwartenstr. 4 statt. Die Kurse, die bis jetzt stattfanden, erfreuten sich regen Zuspruchs.
Das bestärkt uns in unserem Gesamtanliegen, den Flüchtlingen Orientierungshilfe zu leisten, nicht zuletzt auf sprachlicher Ebene.
 

Zum Anfang dieser Seite