Zur Startseite

Fraueninitiative beim Flüchtlingsrat Leipzig e.V.

Die Fraueninitiative gründete sich im Ergebnis langjähriger Arbeit der MitgliederInnen mit Flüchtlingsfrauen als Arbeitsgruppe im Flüchtlingsrat Leipzig e.V.
Sie will der dreifachen Diskriminierung von Flüchtlingsfrauen als Ausländerin, Flüchtling und Frau entgegenwirken.
 

Unsere konkreten Arbeitsziele sind:

- die spezifischen Probleme von Flüchtlingsfrauen aufzugreifen und die Interessen der Flüchtlingsfrauen zu vertreten,
- die Gleichstellung von Frau und Mann unter den besonderen Bedingungen der Flüchtlingsaufnahmesituation zu fördern,
- Öffentlichkeit für die Situation der Flüchtlingsfrauen herzustellen,
- die Bedürfnisse, Interessen und Aktivitäten der Flüchtlingsfrauen in das Frauennetzwerk Leipzig einzubringen,
- auf die Integration von Flüchtlingsfrauen hinzuwirken und Isolation zu vermindern,
- psychosoziale und soziale Hilfen für traumatisierte (gefolterte und sexuell mißhandelte) Flüchtlingsfrauen zu initiieren,
- Flüchtlingsfrauen in ihren Selbsthilfekompetenzen und Aktivitäten unterstützen,
- die Anerkennung frauenspezifischer Fluchtgründe.

Die Fraueninitiative im Flüchtlingsrat Leipzig e.V. möchte sowohl für Flüchtlingsfrauen als auch für andere Frauen in Leipzig Ansprechpartnerin zum Thema „Gleichstellung von Flüchtlingsfrauen“ sein.
Wir arbeiten ausschließlich ehrenamtlich und würden uns über weitere interessierte Mitstreiterinnen freuen.

Adresse:

Flüchtlingsrat Leipzig e.V.
Sternwartenstr. 4, 04103 Leipzig
Tel. + Fax: 0341–961 38 72
 

Zum Anfang dieser Seite


Diese Seite wurde aktualisiert am 23.6.2020