Zur Startseite

Nr. 17, Juli.2002

 
Zum Inhaltsverzeichnis
 
EHRENAMTLICHE ARBEIT:

Die verborgenen HelferInnen:

ehrenamtliche MitarbeiterInnen des Flüchtlingsrates Leipzig


Ohne sie sähe es für Flüchtlinge noch viel schlechter aus, denn unser kleiner Verein kann mit seinen Mitgliedern bei weitem nicht alles leisten, was nötig ist. Daher möchten wir unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen endlich einmal in den Vordergrund rücken, die uns und den Flüchtlingen helfen, ohne Mitglied im Verein zu sein und ohne regelmäßig in unseren Arbeitsgruppen oder Arbeitstreffen mitzuwirken.

Beim Umzug von Flüchtlingen unterstützen uns Frau Madeleine Steinecke, die gleichzeitig auch ihre Hilfe in rechtlichen und sozialen Fragen anbietet, Frau Miriam Pedra, die auch  Dolmetscheraufträge für Portugiesisch, Englisch und Französisch übernimmt, Frau Uta Gerhard und Sahra Madjid, die auch für Hilfen in sozialen oder lebenspraktischen Fragen bereit stehen.

Frau Hannelore Radel hat uns Unterstützung in der Büroarbeit angeboten. Frau Sigrid Bogner betreut Kinder und Jugendliche bei den Hausaufgaben.

Sie alle konnten schon ihre Hilfe unter Beweis stellen. Ande re müssen noch für eine Aufgabe vermittelt werden, wie Frau Christel Lehmann.

Frau Elke Kotthoff und Herr Dr. Klug haben uns schon öfter in der Behörden- oder der Finanzgruppe und bei der Organisation einer Veranstaltung geholfen.

Nicht unerwähnt bleiben soll Herr Wolff, der einzelne Familien im Asylbewerberheim Raschwitzer Straße betreut. Frau Johanna Thiele und Herr Dr. Krause haben bereits Flüchtlingen im Heim Wodanstraße Hilfe geleistet und könnten das künftig im Heim Torgauer Straße tun.

Im Namen des Flüchtlingsrates und der Flüchtlinge danke ich ihnen allen – ebenso wie den namentlich hier nicht erwähnten MitarbeiterInnen – für ihre Hilfsbereitschaft. Unser Verein lebt – wie fast jeder gemeinnützige Verein – von der Bereitschaft der Menschen, anderen zu helfen.

Wir freuen uns darüber und ermutigen auch andere, diesen Schritt zu tun. Vielleicht gehören auch Sie bald dazu.

Gerd Klenk


 


 Zum Anfang dieser Seite


Diese Seite wurde aktualisiert am 23.07.2020