29.03.2017

29.06.2013 Sonja Brogiato erhält den Katharina-von-Bora-Preis

Sonja Brogiato, Sprecherin des Flüchtlingsrat Leipzig e.V, wurde am 29.06. in Torgau mit dem Katharina-von-Bora-Preis für herausragendes gemeinnütziges Engagement ausgezeichnet. Damit trägt sie für ein Jahr den Titel „Katharina-Botschafterin“. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert, der dem Projekt „Integration durch Bildung“ zugute kommt.

Sonja Brogiato wurde durch die Jury, bestehend aus Vertretern von Kultur, Kirche und Gesellschaft aus 30 deutschlandweiten Bewerbungen ausgewählt. Damit wird ein weiteres Mal ihre langjährige, engagierte Arbeit für Flüchtlinge in Leipzig gewürdigt. Die Jury hob insbesondere Sonja Brogiatos Engagement für einen interkulturellen und interreligiösen Dialog hervor. Betont wurde auch, dass nicht nur Engagement, sondern auch der Erfolg der Arbeit mit der Preisverleihung gewürdigt wird.

 

Der Katharina-von Bora-Preis wird seit 2011 durch die Stadt Torgau verliehen, um an diese außergewöhnliche Frau und ihr Wirken in Torgau zu erinnern.

 

 

 

Kontakt

Postanschrift:
Flüchtlingsrat Leipzig e.V.
Dresdner Str. 53
04317 Leipzig

Telefon:
0341 962 755 -80
Telefax:
0341 962 755 -88 

E-Mail:
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Integration durch Bildung e.V.:
Telefon: 
0341 962 755 -85